Armin Hauser
Privat

Ich suche als PL/-Assistenz generalistisches, analytisch-konzeptionelles Einsatzgebiet im gesamten betrieblichen Umfeld.
 

Aktuell

Archiv

LCS Event: Innovative Zustelldienste der Post

Do 29.06.2017 10:24
Autor: Désirée Wellig
Der Besuch beim Hauptsitz der Post hat sich durchaus gelohnt. Am 28. Juni 2017 erhielten die LCS Mitglieder einen interessanten Einblick in die moderne Welt der Post. Von Zustellrobotern, Drohnen bis zu In-Car Delivery, die Zukunft der Post wird innovativ und futuristisch – ganz nach dem Motto: Die Zukunft beginnt jetzt.

Das Referat von Herrn Stefan Regli widmete sich der Sicht der Post von gestern und heute. Wie war es damals? Was sind die Bedürfnisse der Kunden heute? Neben dem Kerngeschäft entwickelt die Post neue Geschäftsmodelle um ihren Kunden den Alltag zu vereinfachen.

Zu diesen neuen Geschäftsmodellen gehören auch die innovativen Zustelldienste. Diese wurden von Herrn Andrea Marrazzo vorgestellt. Mit im Gepäck präsentierte er uns live die Drohne und den Zustellroboter der Post. Nach anfänglichen Problemen, unzähligen Bewilligungen und weiteren Hindernissen sind die Beförderungstechnologien nun testweise auf den Strassen und in der Luft unterwegs. Bereits 1000 km hat der Roboter absolviert. Eingesetzt wurde er für Essenslieferungen oder Hauslieferungen von medizinischen Produkten an verschiedenen Standorten (Bern, Köniz, Biberist).  Medizinische Produkte, besser gesagt Laborproben, transportieren die Postdrohnen zwischen zwei Spitälern in Lugano. Seit Mitte März 2017 fliegt die Drohne über den Köpfen der Tessiner und dies schnell, effizient und erfolgreich.

Nach dem Blick in die nahe Zukunft wandte sich Herr Claude Morand wieder dem Jetzt zu und stellte die Arbeitswelt 4.0 der Post vor. Der neue Hauptsitz in Bern Wankdorf glänzt mit einer modernen, multifunktionalen Arbeitswelt für rund 2000 Mitarbeitdende. Nach einer 34-monatigen Bauzeit war EspacePost Anfangs 2015 für den Einzug bereit. Die LCS Mitglieder erhielten die Möglichkeit, das eindrückliche, nachhaltige Gebäude im Anschluss zu besichtigen.

Beim anschliessenden Apéro konnten sie die Eindrücke diskutieren und teilen.  

Wir möchten uns bei der Post bedanken für diesen interessanten Einblick in ihre moderne Welt.

Alle Bilder vom Nachmittag findest Du unter Impressionen.

Liebe Grüsse

Die LCS-Clubleitung


 

  

Kommentare (2)

Kostenloser Zoll-Check

Sa 24.06.2017 11:47
Autor: Florian Brecher
Guten Tag zusammen, wir bieten aktuell wieder unseren kostenlosen BKM Zoll-Check an. Wer Interesse daran hat, findet weitere Informationen unter: http://www.b-k-m.ch/fileadmin/medien/files/pdf/BKM-Zoll-Check_2016.pdf Ansonsten auch gerne einfach mich kontaktieren. Beste Grüsse Florian
Kommentare (0)

Wir suchen Verstärkung: Process Consultant und Systems Engineer

Mi 31.05.2017 14:38
Autor: Mike Affolter
Die Biella Schweiz AG ist der grösste Büromaterialhersteller der Schweiz mit über 115-jähriger Tradition und Sitz in Brügg bei Biel. Mit innovativen Produkten und unkomplizierten Lösungen werden neue Massstäbe im Finden von Dokumenten gesetzt. Ein Beitrag für mehr Einfachheit in einer immer komplexeren Welt. http://www.biella.ch/de/ueber-uns/offene-stellen/ http://www.biella.ch/index.php?id=506&type=0&jumpurl=fileadmin%2Fuser_upload%2F13961_Prozessmanager_ERP_20170405_V2.pdf&juSecure=1&mimeType=application%2Fpdf&locationData=506%3Att_content%3A7905&juHash=d83a33203219e0c9527eeb2b03617d25b9cda51f http://www.biella.ch/index.php?id=506&type=0&jumpurl=fileadmin%2Fch%2FPDF%2FJobinserate%2F2017%2F13960_System_Engineering_20170405.pdf&juSecure=1&mimeType=application%2Fpdf&locationData=506%3Att_content%3A7905&juHash=7034d939a3f86b7766c94b16e4c9541267f35a22
Kommentare (0)

Gesucht: SachbearbeiterIn Logistik Administration 100%

Mi 31.05.2017 11:20
Autor: Benjamin Bianchi
Als erfolgreiches, innovatives Industrie-Unternehmen der Migros-Gruppe mit rund 500 Mitarbeitenden sind wir in der Beschaffung, Produktion und Vermarktung von Kaffee sowie Trockenfrüchten, Nüssen, Gewürzen, Pilzen und Hülsenfrüchten tätig. Für unser Logistik-Team im Bereich Supply Chain Management suchen wir per sofort eine motivierte und engagierte Persönlichkeit als SachbearbeiterIn Logistik Administration Pensum: 100% Abteilung: Supply Chain Management Standort: Birsfelden Ihre Aufgaben: •Durchführen einer effizienten und speditiven Beschaffungstransportdisposition(inkl. Nachlauf trimodal) •Betreuung der zugeteilten Wareneingangsdossiers •SAP-Monitoring und Schnittstellenüberwachung •Disposition nationaler und internationaler Strassentransporte •Abrechnungen und Weiterbelastungen von Transport- und Logistikdienstleistungen an interne Kunden, M-Industrie und Dritte •Betreuung der Chauffeure am Schalter •Erstellen von diversen Statistiken •Stammdatenpflege mit SAP Ihr Profil: •Speditionskaufmann/frau oder vergleichbare Ausbildung mit ausgewiesener Berufserfahrung •Versierter SAP-Anwender (R/3; APO) •Kenntnisse im Transportwesen, Disposition und Zoll •Verantwortungsbewusstes und zielorientiertes Arbeits-verhalten •Speditive, saubere und exakte Arbeitsweise •Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift •Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Unser Angebot: •Dynamisches, interessantes und internationales Arbeitsumfeld •Herausfordernde, anspruchsvolle Aufgaben mit Weiterentwicklungsmöglichkeiten •Überdurchschnittliche Migros-Anstellungsbedingungen •41-Std. Woche und mindestens fünf Wochen Ferien •Gratis-Parkplätze und weitere interessante Vergünstigungen und Angebote Sollten Sie sich für die Stelle interessieren oder einen potentiellen Kandidaten kennen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung oder die Weiterempfehlung. Weitere Informationen unter: http://direktlink.prospective.ch/?view=a08b1060-e0a0-4833-9e17-9e17f6e2e116
Kommentare (0)

LCS Networking-Apéro: Ski-WM St. Moritz 2017

Fr 07.04.2017 17:45
Autor: Désirée Wellig

Die diesjährige Ski WM in St. Moritz begeisterte tausende Ski-Fans und glänzte mit 7 Medaillen für die Schweiz. Was nun bleibt sind wunderbare Erinnerungen an einen grossartigen Sportanlass.

Im gestrigen LCS Networking-Apéro schwelgten wir zusammen in diesen Erinnerungen. Hansruedi Müller, ehem. Prof. Dr. der Universität Bern, erlaubte uns einen Blick hinter die Kulissen und berichtete über das NIV-Konzept der Ski WM 2017.

Alle Bilder zum Abend findest Du unter Impressionen.

Wir möchten uns ganz herzlich bei Herrn Hansruedi Müller für seine Präsentation und natürlich auch bei allen Teilnehmern für diesen interessanten Abend bedanken.

Liebe Grüsse,

Die LCS-Clubleitung

 PS. Am 10. April 2017 ist ein Interview in der Berner Zeitung mit unserem Referenten Hansruedi Müller erschienen. Den Artikel findet ihr hier.

 

Kommentare (0)
Seite  1  2  3  4  5

 

LCS - Ein Netzwerk von