Aktuell

zur Übersicht

LCS Anlass: Gotthard-Basistunnel

Fr 23.11.2018 13:00
Autor: Désirée Zurwerra

Der diesjährig letzte LCS Anlass fand im längsten Eisenbahntunnel der Welt statt. Der LCS besuchte der faszinierende Gotthard-Basistunnel. Innert wenigen Tagen war der Event bereits ausgebucht.

Angekommen in Erstfeld wurden zwei Gruppen erstellt. Eine Gruppe wagte sich bereits in den Tunnel, die andere Gruppe besichtigte das EIZ der SBB.

Urs Hurschler, Life Cycle Management Gotthardachse, erklärte die Interventionsmassnahmen verschiedener Szenarien, welche sich im Tunnel abspielen können. Auch die Unterhaltsarbeiten ist keine einfache Aufgabe bei einer solchen Länge und dem engen Fahrplan. Nach dem Referat wurde das EIZ besichtig, wo sich auch die Werkstatt- und Logistikgebäude befinden. Ebenfalls wurde uns der Lösch- und Rettungszug vom Standort Erstfeld erklärt und gezeigt.

Nach der Theorie in die Praxis. Durch den Zugangsstollen in Amsteg fahren wir 2km hinein in den Gotthard-Basistunnel. Dort gab es einiges zu bestaunen! Durch ein Fenster konnten wir die vorbeirauschenden Züge sehen und hören! Nicht nur dabei, sondern mittendrin. Im Tunnel erhielten wir wissenswerte Informationen zum Bau des GBT.

Zum Ausklang dieses spannenden Tages fand im EIZ ein grossartiges Apéro Riche statt.

Der LCS bedankt sich bei Urs Hurschler und Uri Tourismus für diesen fabelhaften Nachmittag und die herzliche Gastfreundschaft!

Die Bilder des Anlasses findest Du auf der LCS-Seite unter «Impressionen».

 

 

Kommentare (0)

Neuer Kommentar

Name *
E-Mail (sichtbar)
Homepage (sichtbar)
Kommentare *
Sicherheitscode *
 

 

LCS - Ein Netzwerk von